wb3vmi77bvo2fk1uexw4n8n05pnhfj section in the HTML of your domain homepage, hohe.at:
 
_BRA6820.jpg

LEBENSMITTELSICHERHEITSPOLITIK

DT-5.2-1

Diese Lebensmittelsicherheitspolitik konzentriert sich auf die Umsetzung von Themen, die folgendes umfassen:

  • Kundenanforderungen im Fokus

  • Verantwortung für die Umwelt übernehmen - Nachhaltigkeit

  • Personalverantwortung und Ethik

  • Produktanforderungen (umfasst: Produktsicherheit, Qualität, Rechtmäßigkeit, Prozess und Spezifikation).

  • Kontrolle über alle Prozesse von der Rohstoffversorgung bis zur Verteilung des Endprodukts.

  • Kauforientierung bei den besten und sichersten Lieferanten.

  • Risikoanalyse und Einrichtung eines Kontrollsystems, dass auf vorbeugenden Maßnahmen und nicht nur auf der Analyse des Endprodukts basiert.

  • Entwickeln, implementieren und pflegen sie alle Aktivitäten gemäß den HACCP-Prinzipien in allen Phasen des Prozesses, indem Sie jeden Schritt planen.

  • Aufrechterhaltung eines hohen Maßes an Hygiene von Personal, Arbeitsumgebung und Ausrüstung.

  • Gewährleistung einer effektiven Kommunikation mit Kunden, insbesondere im Hinblick auf die Nachfrage nach weiterer Verwendung von Produkten.

  • Bereitstellung angemessener und zeitnaher Schulungen für alle Mitarbeiter.

  • Festlegung messbarer Ziele und Umsetzung von Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit.

  • Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen und des HACCP-Systems durch Befolgung neuer Methoden und Geräte für die Herstellung des Produkts sowie Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit.